20. November 2018 |

F-Secure RDR ab sofort verfügbar: Endpoint Detection & Response für Managed Service Provider

Die Lösung F-Secure Rapid Detection & Response (kurz RDR) erkennt Cyberangriffe im Vorfeld und entlastet Administratoren bei der Bekämpfung der Bedrohungen.

Bedrohungen bekämpfen, bevor sie überhaupt eintreten – Endpoint-Schutz und Präventionslösungen sind in diesem Zusammenhang unerlässlich, um Cyber-Bedrohungen zu bekämpfen. F-Secure und seine Managed Service Provider bieten Unternehmen mit dem neuen F-Secure Rapid Detection & Response nun ein umfangreiches Werkzeug gegen Cyber-Angriffe aus einem Guss an.

F-Secure RDR wird ab sofort über das globale Partnernetzwerk von F-Secure angeboten. Die EDR-Lösung (Endpoint Detection and Response) überwacht IT-Umgebungen und deren Sicherheitsstatus, um verdächtige Ereignisse herauszufiltern sowie komplexe Bedrohungen automatisch zu identifizieren und zu visualisieren.

Der Einsatz leistungsstarker Endpoint-Sensoren mit Funktionen zur Datenanalyse und dem Einsatz von KI und maschinellem Lernen, bietet Unternehmenskunden und Partnern gleichermaßen kontextuelle Einblicke, um potentielle Bedrohungen zu identifizieren und bewerten zu können.

Unternehmenskunden erhalten mit RDR eine Full-Service-Lösung, welche durch einen Managed Service Provider ohne den Einsatz großer Budgets und personeller Aufwände professionell übernommen wird.

Eine Lösung, die mitdenkt

Die Lösung RDR wurde im Vorfeld der Markteinführung von den erfahrenen Spezialisten von F-Secure angelernt und mit Wissen aus tausenden Bedrohungen gespeist. Auf diese Weise bietet RDR bereits heute ein umfangreiches Wissen und kann potentielle Vorfälle genau analysieren. IT-Teams von Unternehmen können so selbstständig oder unter Zuhilfenahme eines lokalen und zertifizierten F-Secure Partners ihr Unternehmen professionell vor Bedrohungen schützen.

Die Broad Context Detection™ Mechanismen unterscheiden bösartige Verhaltensmuster vom normalem Nutzerverhalten, um reale Angriffe schnell zu identifizieren und die Anzahl der Warnungen, auf die IT-Mitarbeiter achten müssen, deutlich zu reduzieren.

Klaus Jetter, Deutschlandchef bei F-Secure

„F-Secure Rapid Detection and Response erkennt gezielte Angriffe schnell und ermöglicht eine effiziente Reaktion auf Vorfälle mit integrierter Automatisierung, um die Angriffe zu stoppen, wenn sie auftreten. Auf diese Weise entlasten wir nicht nur unsere Unternehmenskunden, sondern auch unsere Partner, die von Automatisierung durch RDR profitieren“, sagt Klaus Jetter, Deutschlandchef bei F-Secure.

Schutz bis in die Tiefe

Spezielle Bedrohungen benötigen immer eine tiefere Analyse und Beratung durch spezialisierte Cyber-Sicherheitsexperten. F-Secure RDR bietet Kunden (oder Partnern) so 24/7 den direkten Draht zu den Spezialisten von F-Secure.

How to: Diese Funktion wird aktiviert, wenn Anwender in der Navigationsleiste die Schaltfläche „Elevate to F-Secure“ auswählen. Die Funktion nutzt die Erkenntnisse des rund um die Uhr besetzten Detektions- und Reaktionsteams von F-Secure und liefert eine fachkundige Anweisung, wie der gezielte Angriff eingedämmt und beseitigt werden kann.

Rüdiger Trost, Head of Cyber Security Solutions bei F-Secure

„Die einzigartige Komponente analysiert Methoden und Technologien, Netzwerkverkehr, Anomalien und zeitliche Abläufe, wenn ein Angriff erkannt wird“, sagt Rüdiger Trost, Head of Cyber Security Solutions bei F-Secure. „Das bedeutet, dass Unternehmen mit RDR über die erforderlichen Fähigkeiten und Ressourcen verfügen, um selbst auf die härtesten gezielten Angriffe reagieren zu können.“

Verfügbarkeit und weitere Informationen

F-Secure Rapid Detection and Response ist über das globale Netzwerk für zertifizierte Partner von F-Secure erhältlich, entweder als eigenständiger Dienst oder im Bundle mit dem Endpoint-Schutz F-Secure Protection Service for Business.

Weitere Informationen über F-Secure Rapid Detection and Response und die einheitliche Lösung von F-Secure für Endpoint Protection, Detection & Intelligent Response, die als Cloud-basierte Single-Client- und Management-Infrastruktur mit den Endpoint-Sicherheitslösungen von F-Secure bereitgestellt wird, finden Sie unter www.f-secure.com/RDR.

Aktuelle Pressemitteilungen

16. Juli 2019

Neues Partnerprogramm: F-Secure hilft Partnern auf ihren Weg zum Anbieter von Cyber Security Services

Erkennung und Reaktion ist mittlerweile ein wichtiger Eckpfeiler bei der Bekämpfung von Cyberangriffen. Das Programm stellt Partner hierfür Unterstützung parat.

02. Juli 2019

F-Secure gründet neue Unit für verbesserte taktische Cyberverteidigung

F-Secure ist Angreifern immer einen Schritt voraus. Um das weiterhin zu gewährleisten baut F-Secure eine neue Unit für taktische Cyberverteidigung auf.

09. Mai 2019

F-Secure erhält IEC 62443-Zertifizierung

Zertifizierungen untermauern die Expertise von F-Secure im Bereich Security Engineering bei der Entwicklung unternehmenskritischer ICS-Komponenten.

02. April 2019

Cybersecurity in Unternehmen: F-Secure fordert kontinuierliche Reaktion auf moderne Bedrohungen

F-Secure fordert die ständige Bereitschaft für mögliche Sicherheitsverletzung sowie eine schnelle und effektive Eindämmung, die das richtige Gleichgewicht von Mensch, Prozess und Technologie abdeckt und stärker in den Vordergrund stellt.

%d Bloggern gefällt das: